Skip to content
RSS Feed

Astrologin Petra Quaiser sagt knappen Sieg für Deutschland voraus

Tendenzen für Samstag, 3. Juli 2010 um 16.00 Uhr für

Joachim Löw

Mars Trigon Saturn genau am 3.7.2010 zeigt ein gnadenloses Spiel mit einem Kopf an Kopf rennen, da Maradona über die gleiche Konstellation verfügt. Jogi Löw wird hochkonzentriert die Spieler zum Einsatz bringen und kann mit gezielter Strategie Erfolge für die Mannschaft verbuchen. Auch hier ist mit Venus Opposition Merkur Vorsicht geboten,

sich nicht aus Übermut und Flüchtigkeit ins Aus zu spielen, denn auch Merkur Opposition Saturn hemmt die ganze Konzentration. Verbal setzt Jogi mit Merkur Opposition Mars alles auf eine Karte. Seine persönliche starke Präsentation, gibt den Spielern Mut, Vertrauen und Kampfgeist. Vor allen Dingen Mars Trigon Mars baut die gesamte Spielergruppe auf, gibt ihnen einen enormen Schwung und Tatendrang. Ein zum Teil aggressiver Spielablauf birgt große Chancen für einen Sieg.

Diego Armando Maradona

Dank Mars Sextil Mars geht Maradona gnadenlos an den Start, seine Unternehmungen sind begünstigt, impulsiv greift er an und sein kämpferischer persönlicher Einsatz holt aus der Mannschaft alles heraus. Mit Trigon Mars Saturn genau am 3.7.2010 kann er mit Konzentration, Ausdauer und Stetigkeit Ziele verwirklichen und Hindernisse systematisch aus dem Weg räumen. Ebenso verspürt er mit Sonne Sextil Mondknoten den dringenden Wunsch, mit seinem Team den Gewinn zu erzielen. Sonne Trigon Mond macht ihn ausgeglichen und entspannt, allerdings birgt Venus Quadrat Merkur die Gefahr, die Lage falsch einzuschätzen. Aufmerksamkeit ist hier geboten. Gefährlich sind für ihn mit Uranus Quadrat Jupiter seine Selbstgerechtigkeit, Selbstüberschätzung und Unbesonnenheit. Es droht die Gefahr, sich zu sicher zu fühlen und aus leichtfertigem Optimismus zu handeln. Das Spiel mit dem Risiko kann leicht bedeuten:„Wie gewonnen, so zerronnen“!

Fazit: es wird ein hartes, sehr kämpferisches Spiel. Das hatte man schon gegen England erwartet. Die Engländer präsentierten sich allerdings als sehr fair Mannschaft. Die Argentinier werden im Verlauf des Spiels immer Agrressiver. Wenn sie die drohende Niederlage erkennen, wird es hart zur Sache gehen.

Die körperlich starke deusche Mannschaft wird aber dagegenhalten. Deutschland gegen Argentinien wird zu einem Klassiker werden, der gleichwertig mit Deutschland gegen England ist. Argentinien kann in entscheidenden Spielen nicht gegen Dutschland gewinnen.
Hauptgrund dafür ist mentale Schwäche der Argentinier und Engländer.

Karte des Tages

Telefonberatung

Jetzt für Sie persönlich verfügbare Berater: