Skip to content
RSS Feed

Jahreshoroskop 2011 Fische-Frau

Jetzt oder nie! Das Jahr 2011 kann ihr Jahr werden. Super Chancen und Glück in der Liebe.

Fische Jahreshoroskop 2011

Allgemein für sie:

Endlich ist sie auch einmal dran. Für diese tiefgründige und hochsensible Persönlichkeit hat Venus die große Liebe im Gepäck und streckenweise kann 2011 ein turbulentes Jahr werden. Starke Gefühle sind angesagt und Wünsche können konkrete Formen annehmen. Ihre Begeisterungsfähigkeit steckt andere an und ungeahnte Talente werden wachgerüttelt. Wenn Uranus im März ihr Sternzeichen verlässt kehrt Ruhe in ihre Seele ein. Ihre Nervosität lässt nach und Ideen nehmen konkrete Formen an. Ihre Konstellationen können 2011 Umdenkprozesse einleiten, die sich beruflich aber auch partnerschaftlich bemerkbar machen. Alte Werte werden verworfen und durch neue Vorstellungen ersetzt.

Große Stärken und kleine Schwächen

Weich, nachgiebig, hilfsbereit und kompromissbereit – dem Kampf ist sie nicht gewachsen
Ein gutmütiger, fröhlicher Gefühlsmensch, der sich gern mit guten Freunden umgibt. Sie wirkt immer etwas geheimnisvoll und mystisch und sie kann zuhören wie kein anderer. Mit ihren verträumten Augen weckt sie in jedem Mann den Beschützerinstinkt, ist aber durch ihr Feingefühl sehr wohl in der Lage, immer und überall ihren Mann zu stehen. Egal ob in einer gemütlichen Runde oder in der Hektik des Alltags, intuitiv findet sie sich gut zurecht. Ihr Herz geht auf, wenn sie im sozialen Bereich heilend und helfend wirken kann, denn für sie ist es wichtig, den tiefen Sinn des Lebens zu finden und zu leben. Ihr geringes Abgrenzungsvermögen macht sie hochgradig verletzlich und leicht depressiv.

Was sie stark macht:

Gerade ihre idealistische und sozial geprägte Einstellung macht diese Frau so unverwechselbar. Sie hört zu, versteht und wertet nicht, sie ermutigt und baut auf. Ihre Ratschläge sind überzeugend und die Schilderung ihrer Sichtweise gibt so manchem zu denken. Die Kunst des „Geschehen-lassen-Könnens“ gibt ihr die Kraft, hilfsbereit, aufopfernd und uneigennützig für andere da zu sein. Materielle Dingen zählen für sie nicht, andere Werte sind wichtig. Ihre starke Intuition vermittelt ihr in sämtlichen Lebensbereichen
den Zugang zu besonderen Erkenntnissen. Sie zur Partnerin zu haben bietet viele Vorteile, denn diese friedliche und liebevolle Gefährtin ist sehr anpassungsfähig und verfügt über ein großes Einfühlungsvermögen.

Was sie schwach macht:

Ihr Ehrgeiz ist wenig ausgeprägt und dem Kampf ist sie nicht gewachsen. Sie wirkt eher immer schutzbedürftig und unsicher. Ihre bedächtige Art kann sehr aufreibend sein. So neigt sie dazu sich zu vertrödeln, Entschlüsse hinauszuzögern und Unannehmlichkeiten aufzuschieben. In Ihrer versponnenen Traumwelt ist kaum Platz für die Realität. Mit Ihrem angeborenen Helfersyndrom verausgabt sie sich ganz schnell in Ihrer Hilfsbereitschaft und die Anerkennung dafür bleibt meistens aus. Ihr Problem ist es, ein deutliches Gefühl der Ich-Identität zu entwickeln. Je nach verletzter Gefühlslage kann sich hinter ihrer liebenswürdigen Fassade eine widersprüchliche Persönlichkeit verbergen, die mit äußerster Härte und Kälte vorgehen kann.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

Die romantische Fische-Frau erlebt ein zauberhaftes Liebesjahr. Schon der März gestaltet sich ungemein abwechslungsreich. Sie will raus in die Frühjahrssonne und das Wachsen der neuen Pflanzen gemeinsam mit ihrem Partner genießen. Wenn sie 2011 am selben Strang ziehen, wird sich die Beziehung zum Positiven verändern. Mars gibt Power auch im August und November und weckt nicht nur bei Singles einen starken Eroberungsdrang. Wenn Venus im April, Juli und Dezember ihre zarten Liebesfühler ausstreckt dann sind einer kuscheligen Zweisamkeit keine Grenzen gesetzt. Jetzt will sie sich binden und die Liebe des Lebens finden. Jupiter fördert diese Chancen ab Juni gewaltig.

Erfolg und Finanzen:

Der berufliche Tatendrang wächst. Ab Mitte März wird sie sich langsam entfalten. Zwar noch etwas unsicher, doch schon ab Juni kann sie ihre zahlreichen Ideen konkret in die Tat umsetzen. Sie wird jetzt ihre Aufgaben nicht nur in vorbildlicher Weise erfüllen, sondern das kann auch so weit gehen, dass sie beginnt, sich vollkommen neu zu orientieren. Glücksplanet Jupiter hilft ihr dabei und beschert ihr das eine oder andere Erfolgshoch. Er macht sie aufnahmefähig, gibt ihr eine starke Ausstrahlung und fördert ihr Geschick bei Verhandlungen und Gesprächen. Dennoch sollte sie nichts überstürzen, denn wenn sie sich überfordert, wird sie nichts wirklich sorgfältig erledigen können. Wichtig ist, auf ein Geldpolster zu achten!

Gesundheit und Fitness

Zwar dürften ihre Veränderungen und Aufgabenstellungen sich etwas negativ auf die Seele auswirken, doch das Venusjahr 2011 verspricht allgemein Wohlbefinden pur. Was sie an positiven, gesundheitlichen Maßnahmen unternimmt zahlt sich auf Dauer aus. Sie kann das Leben in ihrer ganzen Herrlichkeit und Fülle genießen. Uranus verlässt im März ihr Tierkreiszeichen, dadurch verschwindet ihre Unruhe und die nervösen Zipperlein verabschieden sich. Sie muss lernen, sich abzugrenzen und sich nicht zu sehr mit den Problemen der anderen belasten. Ein gemeinsamer Spaziergang in der Natur mit dem Partner und gemeinsame lockere Gespräche mit Freunden bringen auch ihr Freude und Entspannung.

Wer passt zur Fische-Frau: Stier, Krebs, Skorpion, Steinbock

Fische-Widder

Reizen würde er sie schon, aber sein Machogehabe nervt sie auf die Dauer und bringt die zarte Seele ganz schnell auf einen Tiefstand.

Fische-Stier

Seine Gemütlichkeit ist Balsam auf ihre Seele. Da schwebt sie so richtig auf Wolke sieben, ist materiell abgesichert, das kann was werden
HiHHild

Fische-Zwillinge

Mit ihm verbringt sie fröhliche Stunden, ist heiter und ausgelassen, doch bis sie ihm erklärt, wie es in ihr aussieht, ist er schon wieder weg.

Fische-Krebs

Seine Mischung aus Esprit und Eros bindet sie fest an ihn. Bei seiner Zärtlichkeit fühlt sie sich angekommen und lässt ihn nicht mehr los.

Fische-Löwe

Der Glanz seiner Ausstrahlung weckt tiefe Sehnsüchte in ihr und gerne zeigt sie sich an seiner Seite. Ganz schnell aber fehlt ihr der Tiefgang.

Fische-Jungfrau

Sie ist ihm was Haushalt und Finanzen angelangt viel zu oberflächlich und seine Kritiksucht verletzt ihre zarte Seele. Beide sollten getrennte Wege gehen.

Fische-Waage

Ein idealer Begleiter für Konzert und Theater. Alles ganz nett und harmlos aber verbindend mit Sicherheit nicht.

Fische-Skorpion

Er hat genau das, was sie sucht. Einen Hauch von Mystik, Erotik und seelischen Tiefgang. Das gibt die Liebe auf den ersten Blick.

Fische-Schütze

Gegen einen kurzen Flirt ist nichts einzuwenden, auch eine berufliche Verbindung kann von Nutzen sein, das war es dann aber auch schon.

Fische-Steinbock

Seine gelassene Art kommt an. Er gibt ihr genau die Stabilität, die ihr fehlt. Bei ihm kann sie sich anlehnen und fühlt sich geborgen.

Fische-Wassermann

Beide können tolerant sein, haben gute Ideen und verstehen sich in einer gewissen Art ganz prächtig. Nur für eine Dauerbeziehung sind sie nicht geeignet.

Fische-Fische

Beide schwimmen sie im Meer der Gefühle und lassen sich von den Wellen berauschen. Aber nur kurz, dann schwimmt jeder für sich weiter.

Karte des Tages

Telefonberatung

Jetzt für Sie persönlich verfügbare Berater: