Skip to content
RSS Feed

Jahreshoroskop 2011 Waage-Mann

Schönheit und Eleganz sind sein Lebenselixier

Waage Jahreshoroskop 2011

Allgemein für ihn:

Trotz seiner Geselligkeit verabscheut er große Menschenansammlungen. Man findet ihn überall und nirgends. Er liebt es, zwanglos mit Freunden zusammen zu sein, lernt aber auch gerne neue Leute kennen. Saturn wird ihn 2011 vielleicht in seiner Weiterentwicklung etwas ausbremsen aber dafür Möglichkeiten schaffen, die ihn zur Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit auffordern.
Er genießt ein aufregendes Frühjahr mit zwanglosen Flirts, setzt sich mit Ideen auseinander und kann schon im Juni das eine oder andere in die Tat umsetzen. Venus verzaubert ihn 2011 immer mal wieder mit dem Zepter der Liebe, Mars lässt die Erotik knistern und Neptun lockt mit Erfolgschancen.

Große Stärken und kleine Schwächen

Offen für Neues, ein absoluter Schöngeist, der sich schlecht entscheiden kann.Ein wahrer Ästhet, der in einer geschmackvollen Umgebung anzutreffen ist. Kontaktfreudig geht er auf andere zu und in jeder Diskussion zeigt er sich loyal. Er wirkt ausgleichend auf sein Gegenüber, ist aber auch zugleich auf Freiheit und innere Unabhängigkeit bedacht. Großen Wert legt er darauf, nicht anzuecken. Seine undurchdringende Eleganz signalisiert Gelassenheit und Ausgeglichenheit. Stets gibt er sich unverbindlich, da er aus Angst vor Höhen und Tiefen des Lebens kläglich auf ein unverbindliches Mittelmaß fixiert ist. Seine selbstveräterische Kompromisssucht blockiert ihn und aus krankhafter Konfliktvermeidung neigt er dazu, Gefühl zu verdrängen.
.

Was ihn stark macht:

Stets an seinen Mitmenschen interessiert ist er ein aufmerksamer Zuhörer, ein kluger Kommentator. Er verleitet so manche Frauen dazu, ihn für den geborenen Tröster zu halten. Er wirkt auf eine feminine Art verführerisch und statt zu erobern schmeichelt er. Sein Gerechtigkeitssinn verleitet ihn dazu, alle Probleme zu abstrahieren. Er hält sich aus jedem Streit heraus und versucht unparteiisch die Lage zu beurteilen. Der Wunsch nach Gleichgewicht und Harmonie lassen ihn taktvoll handeln. Tolerant steht er Neuem offen gegenüber und schätzt einen stilvollen, gedanklichen Austausch. Er liebt die Welt der Mode, entwickelt einen tiefen Sinn für Schönheit und Kunst und steht für eine freie ungezwungene Lebenshaltung.

Was ihn schwach macht:

Mit Konflikten wird und will er sich nicht auseinandersetzen und seine Ellenbogen sind nur mäßig entwickelt. Da sein Zeichen für Eleganz steht, möchte er sich die Hände nicht schmutzig machen und überlässt es daher anderen, bei Streitereien die Kastanien aus dem Feuer zu holen. Entschlusskraft, Eigeninitiative und Durchsetzungsfähigkeit sind nicht gerade seine Stärken. Schließlich ist er ja nicht Tarzan und auch nicht Georg der Drachentöter. Auch gilt für ihn nicht der Leitspruch. „ Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg.“ Mit seiner gespielten Scheinüberlegenheit will er Anerkennung für sich verbuchen und wirkt dadurch oft abgehoben und wirklichkeitsfern.

Liebe, Flirt, Partnerschaft:

2011 wird er immer wieder einmal von der gefühlvollen Venus geküsst. Besonders im Frühjahr ist er verliebt in die Liebe und ins Flirten! Man trifft ihn überall dort, wo es stilvoll und elegant zugeht. Mit logischen Argumenten, Komplimenten und romantischen Gesten erreicht man bei ihm in dieser Zeit mehr als mit überschwänglichen Gefühlen. Der eine oder andere Traum kann im Juni Formen annehmen, aber auch die Sehnsucht nach freier Liebe oder nach neuen Eroberungen macht sich breit. Wenn ihn im Oktober dank Venus- und Marseinfluss die Muße umhüllt und sein erotisches Feuer angeheizt wird, dann lodern die Flammen der Liebe und machen ihn unwiderstehlich.

Erfolg und Finanzen:

Vielfältige Anregungen begleiten ihn 2011. Er sollte Wert darauf legen, seine Aufgaben sinnvoll einzuteilen oder aber auch entsprechend zu delegieren. Saturn wird ihn wohl das eine oder andere mal auffordern, seine Ellenbogen zum Einsatz zu bringen und diese lehrreichen Situationen fördern seine Weiterentwicklung und heben sein Selbstbewusstsein. Im April und Dezember ist es wichtig, auf das Finanzpolster zu achten und die Ausgaben einzuschränken. Die Sommermonate bringen Entspannung, man gewinnt dank Neptun mehr Überblick und kann mit Erfolgschancen rechnen. 2011 bewegt sich alles etwas langsam und nur auf schleichenden Samtpfoten erklimmt er die Karriereleiter.

Gesundheit und Fitness

Die Körperharmonie ist für den Waage-Mann ein hohes Gut. Dafür tut er viel und passt auf, dass sie immer im Gleichgewicht ist. Er achtet auf regelmäßige Kontrolluntersuchungen und wendet gerne zusätzlich zur Linderung seiner Beschwerden alternative Methoden an. Saturn macht ihm 2011 ab und zu das Leben schwer und bremst seine Energiequellen aus. Er muss unter diesem Einfluss erkennen, auf sich und entsprechende Körpersignale zu achten. Es wird ihm gut tun, öfter mal zu ruhen, Pausen einzulegen und in die Stille zu gehen. In den Sommermonaten kann er anfällig auf Schadstoffe reagieren. Aber bei gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung hält er die Gesundheit stabil.

Wer passt zur Waage-Mann: Zwillinge, Löwe, Schütze, Wassermann

Waage-Widder

Er will nicht erobern und auch nicht beherrschen, im Gegenteil. Er genießt es, von dieser stürmischen und vitalen Frau „erbeutet“ zu werden.

Waage-Stier

Beide unterstehen sie der galanten Göttin Venus und sind durch Charme und Liebreiz geschaffen füreinander. Für immer aber ist sie ihm zu schwerfällig.

Waage-Zwillinge

Sie gefällt ihm, denn sie ist heiter, witzig und lebhaft und schwimmt mit ihm vielfach auf einer Ebene. Da wird es nie langweilig.

Waage-Krebs

Es wird ihm nicht schwer fallen, dieses zartfühlende Wesen zu erobern. Seine Unbeständigkeit wird sie aber auf Dauer beunruhigen.

Waage-Löwe

Ihre Würde und ihr strahlender Glanz beeindrucken diesen Ästheten ganz ungemein und sie wird schnurrend seine Zärtlichkeiten genießen.

Waage-Jungfrau

Seine höfliche zurückhaltende Art wird dieser kühlen Schönheit imponieren. Allerdings wird sie schnell
erkennen, dass sich dahinter ein kleiner Luftikus verbirgt.

Waage-Waage

Sie teilen es, in spielerischer Leichtigkeit das Leben zu bewältige,und Eifersuchtsszenen gibt es auch nicht. Da kann es schnell langweilig werden.

Waage-Skorpion

Diese Frau mit der Ausstrahlung von Erotik pur wird ihn immer wieder für sich gewinnen und sie kann ihn leicht manipulieren auch wenn er das nicht will.

Waage-Schütze

Sie sind ein elegantes Paar und wenn sie gut gelaunt daher kommen, dann drehen sich die Leute nach Ihnen um.

Waage-Steinbock

Sein sechster Sinn erkennt sofort, dass sie sich hinter ihrer eisigen Fassade nach Liebe und Wärme sehnt. Auf Dauer aber zu anstrengend.

Waage-Wassermann

Zwei Lebenskünstler, denen es trotzdem nicht an seelischem Tiefgang fehlt. Da kommt so richtig Freude auf.

Waage-Fische

Eine gewisse Zeit verstehen sie sich ganz gut. Allerdings ist ihm mit der Zeit ihre Tiefsinnigkeit doch zu belastend.

Karte des Tages

Telefonberatung

Jetzt für Sie persönlich verfügbare Berater: