Skip to content
RSS Feed

Acht der Kelche - Trägheit

Acht der Kelche - Trägheit

Der heutige Tag ist geprägt durch Abschiednehmen von Sichtweisen und Menschen die am Herzen liegen und Selbstbesinnung. Es geht nichts voran !

Im Beruf kann es infolge von z.B. Umstrukturierungen zu Ungewissheit führen bezüglich der weiteren Zukunft des Unternehmens und dem weiteren Erfolg der Geschäfte oder Karriere. Man wird sich von dem Gewohnten trennen müssen, es fehlt die genaue Richtung und die Gewissheit wie es weiter geht. Entscheidungen werden nicht getroffen.

In der Liebe gelangt man heute zu ernüchternden Erkenntnissen. Bisherige Vorstellungen zu der Beziehung verändern sich. Auch für Alleinstehende, gilt es sich heute auf sich selbst zu besinnen und sich selbst zu fragen warum man alleine ist.

Potentiale

  • Trägheit
  • Abschied
  • Ernüchterung

Karte des Tages

Telefonberatung

Jetzt für Sie persönlich verfügbare Berater: